Wir kommen auch zum Verwandeln vorbei!

Planen Sie ein Hoffest, ein Schäferfest oder einen Informationstag über Handwerk und Kunst? Suchen Sie nach Hinguckern oder Auflockerung für Ihren Kunsthandwerkermarkt oder Basar? Wenn es nicht zu weit entfernt ist, kommen wir mit Freude vorbei und spinnen als größere oder auch kleinere Gruppe. Gerne beantworten
wir den Gästen
und Zuschauern ihre Fragen und erklären unser Hobby. Bitte nehmen Sie (über das
Formular unten) Kontakt
mit uns auf, wir freuen uns darauf!


Samstag, 17. Januar 2015

Die Premiere

Gestern war nun unser erstes Treffen im öffentlichen Rahmen.
Ich war schon superfrüh wach und konnte mich kaum halten, so sehr war ich aufgeregt und gespannt.
Mein Kind1 und ich sind dann mit Sack und Pack zum Raum gefahren und waren 20 Minuten zu früh dort, da stand doch schon die erste Besucherin und wartete auf uns! Was für ein guter Start!
Und es ging auch super weiter, die Spinnerinnen und Spinner strömten geradezu in Massen zum Gemeindezentrum... irgendwann waren es deutlich mehr neue als bekannte Gesichter.
Und was für liebe und interessante Leute da waren! Wir alle haben gestern schöne und spannende Gespräche geführt, Neues gelernt (in meinem Fall supported spindeln...:)), ein bißchen gesponnen, viel gelacht und die Zeit vergessen. Die Sonne hat den ganzen Tag gelacht und ins Fenster geschienen.
Es wurden Tips ausgetauscht, Spinnräder ausprobiert, Spindelspinnerinnen konnten sich Ratschläge zur Spinnradwahl holen, ein altes Spinnradschätzchen aus einem Nachlass wurde mal eben behelfsmäßig hergerichtet und zumindest für den Tag spinnbar gemacht. Am Horizont sehe ich mehrere große Spinnradleidenschaften heraufdämmern, weil es bei einigen Spinnradtests doch seeeehr begeisterte Urteile gab... ich nenne jetzt mal lieber keine Namen, aber die Damen und der Herr wissen schon wer gemeint ist. Ihr seht, es bleibt spannend!
Mal sehen, was ich an Bildern habe...







Eine Teilnehmerin hat diese wunderschönen Bildr gemacht und mir erlaubt, sie hier zu zeigen... so schöne Impressionen!





Mein Erlebnis mit dem Supported spinning wurde eingeleitet durch dieses glückliche Gesicht... ich sags ja, spinnen macht einfach selig!


 
Es wurde auch gegessen, so großzügig haben wir uns alle gegenseitig verpflegt, daß gar nicht alles gegessen werden konnte.


Dann noch ein paar Farb-, Projekt- und Faserstudien...


 

 



Und dieses lustige Panoramabild kam noch von einem der Mitspinner gestern bei mir an


Allen, die gestern da waren:es war super mit euch! Ich hoffe alle haben sich wohl gefühlt und kommen auch im nächsten Monat wieder ins Gemeindezentrum.
Allen, die gestern leider nicht kommen konnten: schade, daß ihr nicht da wart, ihr habt uns gefehlt. Beim nächsten Treffen aber!
Ich freu mich jetzt schon auf das Treffen im Februar, merkt euch schon einmal den 21.2.15 vor!

Kleiner Vorgeschmack auf den morgigen ausführlichen Bericht



Sonntag, 4. Januar 2015

Noch 2 Wochen!

Jetzt sind es noch 2 Wochen bis zum ersten offenen Spinntreffen! Wir haben schon einige Anfragen und Anmeldungen hier über das Formular und auch über das Gesichtsbuch ;) erhalten. So langsam steigt die Vorfreude bei uns ins Unermessliche!
Bitte zögert nicht, euch zu melden, auch wenn ihr nur mal schauen wollt oder noch nie gesponnen habt, wir erklären und zeigen gerne wie es geht, es können für euch auch Spindeln oder Räder mitgebracht werden zum Ausprobieren. Und wer lieber erstmal nur dabeisitzen und Stricken oder häkeln möchte, kann auch das gerne tun. Wir freuen uns immer über Gleichgesinnte.

Noch einmal zur Erinnerung: bei Interesse meldet euch bitte über das Formular rechts, wir bemühen uns bald zu antworten und die Adresse unseres Treffpunktes weiterzuleiten. Für Kaffee und Tee werden wir sorgen, alles weitere an Getränken und Verpflegung bringt euch bitte selbst mit.
Wir freuen uns auf euch!